Lebens-Integrations-Prozess-Mindfullness auf Mallorca

Termin 1: Sa. 24. bis Sa. 31. März 2018

Termin 2: Sa. 08. bis Sa. 15. Sept.2018

 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Der Lebensintegrationsprozess „LIP“ führt uns durch unsere eigene Entwicklung und durch ihn sind wir in der Lage unsere jeweiligen Bewusstseinsebenen oder Stufen direkt wahrzunehmen. Die Integrationswoche auf Mallorca bietet sich dazu an, das Modell der 7 Bewusstseinsstufen
(Dr. W. Nelles) an sich selbst zu erkennen und Teile davon in den Alltag zu integrieren. In einem Klosterhotel, werden wir täglich neben Aufstellungsverfahren, auch mit vertiefenden achtsamen Übungen, arbeiten. Dabei vertiefen sich die gemachten Erfahrungen und die gewonnenen Erkenntnisse durch die Möglichkeiten, die die gemeinsame Hotelunterbringung bietet.

Es ist eine Woche,

in der wir auch Paaren die Möglichkeit geben, ihre Beziehung unter den Aspekten der Entwicklungs- und Bewusstseinsstufen anzuschauen, denn auch eine Paarbeziehung unterliegt den Bewusstseins- und Entwicklungsstufen. Zuerst das Verliebt sein, der Honeymoon, dann der Alltag, der geteilt werden will, die Verantwortung als Eltern, die Selbstverantwortung für die jeweils eigene Entwicklung und die Entwicklung der Beziehung.
 

So kennen wir ihn, den Paaralltag!

erinnern wir uns… Da war die Liebe zu einem Menschen, zu dem wir uns einst bekannten und mit dem wir unser Leben teilen wollten; das war wunderbar. Dann kamen die Kinder und berufliche Karrieren; das war herausfordernd. Die Jahre vergingen und so manches Ereignis schweißte uns zusammen; das machte alles noch vertrauter.
Aber irgendwann, kaum jemand weiß den Zeitpunkt genau zu nennen, war da auch etwas Trennendes, etwas Unvertrautes, etwas einsam Machendes; das machte uns unsicher. Die Kinder wurden groß, verließen uns dann; das machte uns stolz und traurig zugleich. Plötzlich war auch der Beruf nicht mehr Berufung und alles begann sich zu verändern, der Partner, die Familie, das Altern; das machte uns ängstlich.
Eine Beziehung muss immer wieder neu entdeckt werden und gerade dann, wenn all die Aufgaben die das Paar zu erledigen hatte erfüllt sind, ist es an der Zeit das Vergangene zu würdigen. Oftmals müssen wir wieder anknüpfen an unsere Liebe und sie neu entdecken, weil sie sich verändert hat, so wie auch wir uns verändert haben.
 

Im Beziehungs-Integrations-Prozess-

kann das Paar die Qualität der Beziehung und das darin liegende schöpferisches Potential, mit der eigenen Individualität verbinden. In der Art wie wir auf das SCHAUEN, was das Paar geleistet hat und wodurch die Beziehung einen Wert erhielt, findet eine wohlwollende und mitfühlende Sichtweise ihren Raum. Einen Raum der Würdigung, einen Raum in dem sich jeder der Partner, mit seinem eigenen Potential, in der Beziehung wiederfindet und gleichzeitig auch in ihr aufgeht. Und so kann alles was gegensätzlich scheint, zu dem EINEN verschmelzen. Dem EINEM, das jeder gelungenen und gewürdigten Partnerschaft etwas MAGISCHES und nahezu UNIVERSELLES verleiht.
 
 


 
Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns.
Wo die Liebe erwacht, stirbt das Ich. (Rumi ~ 1207 – 1273)

 
 
 
 
 

LIVING-LIP

Neben der Aufstellungsarbeit werden wir mit Meditationen und achtsamen Körperübungen den Tag begleiten, damit sich die neue Bewusstseinsstruktur auch im Körper festigen kann. Eine ruhige und abwechslungsarme Umgebung sogt weiter dafür, sich dem eigenen Prozess ganz und gar zu widmen. Während der Struktur freien Zeiten gibt es die Möglichkeit zu Spaziergängen, Wanderungen und Ausflügen in die nahe Umgebung.
 
 

T E R M I N E 2018

  • Samstag 24. 03. bis Samstag 31. 03. 2018

  • Samstag 08. 09. bis Samstag 15. 09. 2018

 
 

 
 

KOSTEN

Die Kosten für den Kurs betragen Euro 1135.- Euro pro Person und beinhalten:

  • 7 Übernachtungen im „Standard“ Doppelzimmer, inklusive dem Frühstück und einem 3 Gang- Abendmenü, den Tischgetränken und:
    • LIP-Aufstellung, bzw. BIP-Aufstellung bei Paaren
    • Seminarunterlagen
    • Einführung in ZEN- Meditation, achtsame Übungen aus dem MBSR ( Mindfullness) und bewegte Meditationen
    • Individulles Einzel- und Paargespräche
    • Gruppengespräche und Impulsvorträge
    • Zeit zur Integration am Nachmittag

    Sie können unter weiteren Zimmerkategorien wählen:

    • 1219.- Euro für 7 Übernachtungen bei Einzelbelegung im Standardzimmer
    • 1188.- Euro für 7 Übernachtungen im „Superior“ Doppelzimmer bei Doppelbelegung und Euro 1509.- bei Einzelbelegung (nach Verfügbarkeit)
    • 1247.- Euro für 7 Übernachtungen im „Junior Suite“ Doppelzimmer bei Doppelbelegung und Euro 1560.- bei Einzelbelegung (nach Verfügbarkeit)

     

    ANREISE

    Die Flug- und Transferkosten sind im Reisepreis nicht enthalten! Ein Transfer zum Klosterhotel ergibt sich manchmal mit anderen Teilnehmern. Ansonsten können Sie auch mit öffentlichen Verkehrsmittel anreisen. Kursbeginn um 17:00 Uhr, Abreise ab 11:00 Uhr.
     
     

    DER SEMINARSTANDORT

    Das Klosterhotel liegt im Herzen von Mallorca, zwischen Inca und Manacor auf dem Gipfel des Puig de Randa (543 m). Es handelt sich dabei um die höchste Erhebung in der Inselmitte. Der Puig de Randa gehört zu den heiligen Bergen Mallorcas. Die Legenden, die sich um den Gipfel ranken und der Tafelberg mit seinen Höhlen, Einsiedeleien und Heiligtümern ist ein idealer Ort, um der Askese oder kontemplativen Tätigkeiten zu frönen.
     
     
     

    Die Tages-Struktur

    wird von Marion und Bernhard Hötzel, erfahrene Meditations- MBSR- und Achtsamkeitslehrer, gehalten.
    Hier erfahren Sie mehr über uns…
    Marion u.Bernhard_2
     
     

    DIE STRUKTUR im Beispiel

    • 08:00 bis 08:45 Uhr Morgenmeditation
    • 09:00 bis 10:00 Uhr Frühstück
    • 10:00 bis 12:30 Uhr LIP-Kurseinheit
    • 12:30 bis 17:00 Uhr Mittagspause bei freier Zeiteinteilung
    • 17:00 bis 19:00 Uhr LIP -Kurseinheit
    • 19:00 Uhr Abendessen
    • 20:30 Uhr Abendmeditation

     
     

    DIE INHALTE

    Die Aufstellungen behandeln die Schwerpunkte des Lebens-Integrations-Prozesses. Jeder Teilnehmer ( auch mit Paaren) wird seinen Prozess anschauen können und wir tauchen tiefer in das ein was sich jeweils zeigt.
     

    Prozess begleitende Meditations- Praxis

    • Achtsame Körperwahrnehmung (Bodyscan) im Liegen und Sitzen
    • Achtsame Körperarbeit (leichte Yogaübungen und Body as Heart)
    • Sitz- und Gehmeditation
    • Achtsamkeitsübungen in den Alltag integrieren
    • Kurzvorträge zu Schwerpunktthemen wie z. B. Bewusstseinstufen, Selbstmitgefühl, Selbstannahme, Geduld und Hingabe
    • Wahrnehmung von Gefühlen und Emotionen, Angst, Schmerz und individuelle Belastungen
    • Kennenlernen und Anwenden der achtsamen Kommunikation
    • Erfahrenes integrieren
    • Persönliches Abchlussgespräch

     
     

    STORNOBEDINGUNGEN- Seminarpreis

     
     

    DIE ZIMMER


    Die Teilnehmer werden in schönen Doppelzimmern mit jeweils eigenem Bad und WC, untergebracht. Alle Zimmer sind auch als Einzelzimmer buchbar. Die Doppelzimmer „Standard“ sind mit jeweils 2 Einzelbetten ausgestattet. Somit bleibt auch bei der Unterbringung in den Doppelzimmer, genügend persönlicher Freiraum.

    Die Zimmer „Superior“ haben ein Doppelbett und einer Terrasse mit Blick in den Innhof des Klosters.
    Die Zimmer „Superior“ und „Junior Suite“ sind nur begrenzt verfügbar.
     
     
     
    Die „Junior Suiten“ (35-40m2) haben ein Doppelbett mit 200 x 200 cm und bieten zwei Aussichten, die Sie von der eigenen Terrasse genießen können. Der Blick nach Westen, bietet die Möglichkeit die Bucht von Palma zu Ihren Füße zu beobachten und mit dem Blick nach Süden, sehen Sie die schöne Insel Cabrera.

     



     

    Anmelden

    Ihr Name (*)

    Ihre E-Mail-Adresse (*)

    Kurs (*)

    Beruf

    Alter

    Ihre Nachricht

    Ich akzeptiere die Kursbedingungen und melde mich verbindlich an.

    * Pflichtfeld


     
     
    Schule für Meditation und Bewusstsein

    Weitere Möglichkeiten und Kurse
    Achtsamkeitsbasierte Verfahren

    Lebenskunst und Sein